Angebote zu "Lösungsansätze" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Friktionelle und strukturelle Arbeitslosigkeit ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friktionelle und strukturelle Arbeitslosigkeit - Ursachen und Lösungsansätze ab 8.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
10x Schriftband kompatibel zu Brother Tze-231 T...

Schriftband für Brother Tz-231-731 10x 12mm 8m - Breite 12mm, länge 8m, kompatibel zu TZE231-TZE731Lieferumfang:2x SchriftbandSchwarz auf Weiss12mm x 8mkompatibel zu Brother TZE-2312x SchriftbandSchwarz auf Rot12mm x 8mkompatibel zu Brother Tze-

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaft...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaftskrise 1929-1941 in den USA - Folgen Probleme und Lösungsansätze ab 8.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
10x Schriftband kompatibel zu Brother Tze-221 T...

10 Schriftbänder für Brother Tze221-Tze721 9mm P-Touch 1000W 1830 2730 D200 7100 2100 2030 1830 7600 VP 2430 1230 9700 PC 1090 2470 1290 1010 1080 1830 E100 P700 H75S H105 Schwarz/Blau/Rot/Gelb/Grün auf WeissLieferumfang:2x SchriftbandSchwa

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Aborigines - Gestern und Heute
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist für Australien-Reisende geschrieben. Die heutigen Probleme der Aborigines wie Alkoholmissbrauch, Gewalt in den Familien, Kriminalität, hohe Arbeitslosigkeit, etc. bilden den Schwerpunkt des Buches. Die aufgezeigten geschichtlichen, religiösen, und sozialen Hintergründe, im Kontext mit den Denk- und Verhaltensweisen der Aborigines, machen die Probleme verständlich. Die Maßnahmen der Regierung und ihre Folgen werden erläutert, Lösungsansätze aufgezeigt. Neutrale, wertefreie Informationen wie Statistiken und Gesetzestexte werden durch Zeitungszitate, Artikelauszüge aus Fachmagazinen und die Meinung der Autoren ergänzt. Abgerundet wird das Buch mit Empfehlungen für den Umgang mit Aborigines im Reisealltag. Das Wissen um deren Moralvorstellungen, Anstandsregeln, religiöse Sitten und Gebote baut verbreitete Vorurteile ab und gibt eine Orientierungshilfe, die dem Reisenden einige Fettnäpfchen erspart.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
10x Schriftband kompatibel zu Brother Tze-211 T...

Schriftband für Brother Tze211-711 10x 6mm 8m - Breite 6mm, länge 8m, kompatibel zu TZE211-TZE711Lieferumfang:2x SchriftbandSchwarz auf Weiss6mm x 8mkompatibel zu Brother TZE-2112x SchriftbandSchwarz auf Rot6mm x 8mkompatibel zu Brother Tze-4112

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Aborigines - Gestern und Heute
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist für Australien-Reisende geschrieben. Die heutigen Probleme der Aborigines wie Alkoholmissbrauch, Gewalt in den Familien, Kriminalität, hohe Arbeitslosigkeit, etc. bilden den Schwerpunkt des Buches. Die aufgezeigten geschichtlichen, religiösen, und sozialen Hintergründe, im Kontext mit den Denk- und Verhaltensweisen der Aborigines, machen die Probleme verständlich. Die Maßnahmen der Regierung und ihre Folgen werden erläutert, Lösungsansätze aufgezeigt. Neutrale, wertefreie Informationen wie Statistiken und Gesetzestexte werden durch Zeitungszitate, Artikelauszüge aus Fachmagazinen und die Meinung der Autoren ergänzt. Abgerundet wird das Buch mit Empfehlungen für den Umgang mit Aborigines im Reisealltag. Das Wissen um deren Moralvorstellungen, Anstandsregeln, religiöse Sitten und Gebote baut verbreitete Vorurteile ab und gibt eine Orientierungshilfe, die dem Reisenden einige Fettnäpfchen erspart.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Brother TZE / 3,5 - 24Mm

Professionelles Beschriftungsgerät mit PC-AnschlussBrother P-touch H500 Beschriftungsgerät - Etiketten-/Labeldrucker - Thermotransferdruck180 dpi - USB - USB 2.0Brother Pt-H500. Maximale Auflösung: 180 x 180 Dpi, Druckgeschwindigkeit (metri

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Durcheinanderwelt
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt läuft aus dem Ruder. Trotz Flutung der Märkte mit Notenbankgeld springt das Wachstum in vielen Industrieländern nicht an. Bewährte Demokratien versinken im Schuldensumpf, leiden unter chronischer Arbeitslosigkeit und werden von populistischen Bewegungen heimgesucht. Die Demokratie und ihre Werte büssen an Vorbildwirkung ein. Autoritäre Regierungen feiern Urständ. Flüchtlingslawinen brechen los, die europäische Zielländer politisch und wirtschaftlich zu überfordern drohen. Der EU droht multiples Organversagen. Was ist schief gelaufen? Kaspar Villiger diagnostiziert die Überlagerung von vier Krisen: einer Krise der Demokratie, einer Krise der Marktwirtschaft, einer Krise der Werte und einer Überforderungskrise durch Komplexität. In vier Essays skizziert er freiheitliche Lösungsansätze und begründet, warum die EU durch Dezentralisierung, klare Aufgabenteilung, Stärkung der nationalstaatlichen Selbstverantwortung und Wettbewerb wieder an Dynamik und Wohlstand zulegen könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Brother TZE / 3,5 - 24Mm

P-touch E500Vp - 180 dpi, 30 mm / sec, 18 mm, TZe, HSe, 920 gBrother Pt-E500Vp - Wärmeübertragung - 180 x 180 DPI - 30 mm/sek - 2,4 cm - 1,8 cm - Schwarz - OrangeP-touch E500Vp - 180 dpi - 30 mm / sec - 18 mm - TZe - HSe - 920 gBrother Pt-E500

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Durcheinanderwelt
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt läuft aus dem Ruder. Trotz Flutung der Märkte mit Notenbankgeld springt das Wachstum in vielen Industrieländern nicht an. Bewährte Demokratien versinken im Schuldensumpf, leiden unter chronischer Arbeitslosigkeit und werden von populistischen Bewegungen heimgesucht. Die Demokratie und ihre Werte büssen an Vorbildwirkung ein. Autoritäre Regierungen feiern Urständ. Flüchtlingslawinen brechen los, die europäische Zielländer politisch und wirtschaftlich zu überfordern drohen. Der EU droht multiples Organversagen. Was ist schief gelaufen? Kaspar Villiger diagnostiziert die Überlagerung von vier Krisen: einer Krise der Demokratie, einer Krise der Marktwirtschaft, einer Krise der Werte und einer Überforderungskrise durch Komplexität. In vier Essays skizziert er freiheitliche Lösungsansätze und begründet, warum die EU durch Dezentralisierung, klare Aufgabenteilung, Stärkung der nationalstaatlichen Selbstverantwortung und Wettbewerb wieder an Dynamik und Wohlstand zulegen könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Integration islamischer Migranten in Deutsc...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Einführung 7 2. Konzeptionelle Grundlagen 9 3. Zuwanderung 13 3.1 Türkische Migration nach Deutschland 13 3.2 Algerische Migration nach Frankreich 14 4. Integrationspolitik 16 4.1 Integrationspolitik in Deutschland 16 a. Rechtliche Situation in Deutschland 17 aa. Zuzug und Aufenthalt ausländischer Staatsangehöriger 17 bb. Zugang zum Arbeitsmarkt 18 cc. Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft 19 b. Politische Partizipation 23 4.2 Integrationspolitik in Frankreich 25 a. Rechtliche Situation in Frankreich 27 b. Erwerb der französischen Staatsbürgerschaft 30 c. Politische Partizipation 31 4.3 Konzeptioneller Vergleich Deutschland und Frankreich 33 5. Soziale Situation: Lebenslagen und Integrationsprozeß 37 5.1 Bildung und Ausbildung 37 a. Bildung und Ausbildung der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 37 b. Bildung und Ausbildung der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 45 6. Sozioökonomische Rahmenbedingungen 48 6.1 Sozioökonomische Rahmenbedingungen der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 48 a. Beschäftigungssituation 48 b. Arbeitslosigkeit 50 6.2 Sozioökonomische Rahmenbedingungen der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 52 a. Beschäftigungssituation 52 b. Arbeitslosigkeit 53 6.3 Vergleich der Arbeitsmarktintegration der beiden Länder 56 7. Räumliche Verteilung und Wohnsituation 60 7.1 Residentiale Konzentration und soziale Segregation der Migranten 60 a. Räumliche Verteilung und Wohnsituation der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 61 b. Räumliche Verteilung und Wohnsituation der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 64 7.2 Vergleich der Wohnsituation der Migrantengruppen 68 8. Gewalt und Kriminalität 72 8.1 Kriminalität der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 72 8.2 Kriminalität der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 75 9. Medien der Migrantenbevölkerungsgruppen 78 9.1 Türkische Medien in Deutschland 78 9.2 Algerische Medien in Frankreich 79 10. Kultur und Religion 81 10.1 Kulturkonflikte in Deutschland und Frankreich 83 a. Türkischer Islam und Kulturkonflikte in Deutschland 83 b. Algerischer Islam und Kulturkonflikte in Frankreich 85 10.2 Islamischer Extremismus 87 a. Türkischstämmige Jugendliche und Extremismus in Deutschland 88 b. Algerischstämmige Jugendliche und Extremismus in Frankreich 91 10.3 Islamische Organisationen 92 a. Türkische Vereine in Deutschland 92 b. Algerische Vereine in Frankreich 95 10.4 Korankurse und islamischer Religionsunterricht 98 a. Korankurse und islamischer Religionsunterricht in Deutschland 98 b. Korankurse und islamischer Religionsunterricht in Frankreich 100 10.5 Kulturell bedeutsame Faktoren für muslimische Frauen und Mädchen 101 a. Türkischstämmige Frauen und Mädchen in Deutschland 102 b. Algerischstämmige Frauen und Mädchen in Frankreich 103 11. Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung 106 11.1 Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung in Deutschland 109 11.2 Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung in Frankreich 111 11.3 Vergleich der Antidiskriminierungspolitik 115 12. Zusammenfassender Vergleich der Integrationssituationen in Deutschland und Frankreich 119 13. Praxisfelder der Sozialen Arbeit in der multikulturellen Gesellschaft 125 13.1 Multikulturelle Gesellschaft 125 13.2 Interkulturelle Erziehung und Bildung 129 13.3 Interkulturelle Soziale Arbeit 136 a. Berufliche Integration ausländischer Jugendlicher 140 b. Interkulturelle Frauen- und Mädchenarbeit 142 c. Interkulturelle Gemeinwesenarbeit 143 d. Antidiskriminierungsarbeit 145 e. Interkulturelle Mediation 145 14. Literaturverzeichnis 149 Spätestens seit den Anschlägen am 11. September 2001 gibt es in den westlichen Gesellschaften eine diffuse Angst vor dem Islam, der als Feindbild hochstilisiert wird, ohne daß der konkrete sachliche Hintergrund und Differenzierungen beachtet werden. Es werden Diskussionen geführt, ob islamische Migranten in westliche Gesellschaften "integrierbar" sind, und wenn ja, in welcher Form dies geschehen soll. Die oft schon seit mehreren Generationen in den westlichen Gesellschaften lebenden islamischen Bevölkerungsgruppen werden auf ihre kulturelle Andersartigkeit festgelegt. Bestehende soziale Probleme werden gerade aus dieser Andersartigkeit erklärt. Man hört viel von stark emotional besetzten Begriffen wie "Leitkultur" und "Kampf der Kulturen". Weniger zu hören ist von der Entwicklung eines tragfähigen und an der Realität orientierten Integrationskonzeptes. In diesem Buch wird die Situation der in Deutschland und Frankreich lebenden islamischen Immigranten und die jeweils von beiden Staaten verfolgte Integrationspolitik dargestellt. In beiden Ländern wird nach einem Konzept für ein spezifisches Integrationsmodell gesucht, wobei Parallelen in den strukturellen Grundproblemen immer deutlicher zutage treten. Dies bezieht sich auf die regionale und lokale Konzentration der Migranten in den großstädtischen Ballungszentren, die Probleme der nachfolgenden Generationen, die politische Mitwirkung und das Aufkommen von Ausländerfeindlichkeit. Exemplarisch untersucht wird, inwieweit sich die türkische Bevölkerungsgruppe in Deutschland und die algerischstämmigen Einwanderer in Frankreich in die jeweiligen Gesellschaften integriert haben beziehungsweise integriert wurden, und wo die Probleme liegen, sofern Integration nicht stattgefunden hat. Neben der rechtlichen Seite geht es auch um den soziokulturellen Hintergrund, da dieser einen großen Einfluß auf die Integrationsmotivation und -fähigkeit der Migranten hat. Ein Anliegen ist es, Faktoren aufzuzeigen, die die Integration und Segmentation determinieren und Lösungsansätze andeuten. Dabei wird auch untersucht, welche Rolle die Soziale Arbeit einnehmen könnte und welche Rolle ihr im Kontext einer multikulturellen Gesellschaft zukommt.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Integration islamischer Migranten in Deutsc...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Einführung 7 2. Konzeptionelle Grundlagen 9 3. Zuwanderung 13 3.1 Türkische Migration nach Deutschland 13 3.2 Algerische Migration nach Frankreich 14 4. Integrationspolitik 16 4.1 Integrationspolitik in Deutschland 16 a. Rechtliche Situation in Deutschland 17 aa. Zuzug und Aufenthalt ausländischer Staatsangehöriger 17 bb. Zugang zum Arbeitsmarkt 18 cc. Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft 19 b. Politische Partizipation 23 4.2 Integrationspolitik in Frankreich 25 a. Rechtliche Situation in Frankreich 27 b. Erwerb der französischen Staatsbürgerschaft 30 c. Politische Partizipation 31 4.3 Konzeptioneller Vergleich Deutschland und Frankreich 33 5. Soziale Situation: Lebenslagen und Integrationsprozeß 37 5.1 Bildung und Ausbildung 37 a. Bildung und Ausbildung der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 37 b. Bildung und Ausbildung der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 45 6. Sozioökonomische Rahmenbedingungen 48 6.1 Sozioökonomische Rahmenbedingungen der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 48 a. Beschäftigungssituation 48 b. Arbeitslosigkeit 50 6.2 Sozioökonomische Rahmenbedingungen der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 52 a. Beschäftigungssituation 52 b. Arbeitslosigkeit 53 6.3 Vergleich der Arbeitsmarktintegration der beiden Länder 56 7. Räumliche Verteilung und Wohnsituation 60 7.1 Residentiale Konzentration und soziale Segregation der Migranten 60 a. Räumliche Verteilung und Wohnsituation der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 61 b. Räumliche Verteilung und Wohnsituation der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 64 7.2 Vergleich der Wohnsituation der Migrantengruppen 68 8. Gewalt und Kriminalität 72 8.1 Kriminalität der türkischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Deutschland 72 8.2 Kriminalität der algerischstämmigen Bevölkerungsgruppe in Frankreich 75 9. Medien der Migrantenbevölkerungsgruppen 78 9.1 Türkische Medien in Deutschland 78 9.2 Algerische Medien in Frankreich 79 10. Kultur und Religion 81 10.1 Kulturkonflikte in Deutschland und Frankreich 83 a. Türkischer Islam und Kulturkonflikte in Deutschland 83 b. Algerischer Islam und Kulturkonflikte in Frankreich 85 10.2 Islamischer Extremismus 87 a. Türkischstämmige Jugendliche und Extremismus in Deutschland 88 b. Algerischstämmige Jugendliche und Extremismus in Frankreich 91 10.3 Islamische Organisationen 92 a. Türkische Vereine in Deutschland 92 b. Algerische Vereine in Frankreich 95 10.4 Korankurse und islamischer Religionsunterricht 98 a. Korankurse und islamischer Religionsunterricht in Deutschland 98 b. Korankurse und islamischer Religionsunterricht in Frankreich 100 10.5 Kulturell bedeutsame Faktoren für muslimische Frauen und Mädchen 101 a. Türkischstämmige Frauen und Mädchen in Deutschland 102 b. Algerischstämmige Frauen und Mädchen in Frankreich 103 11. Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung 106 11.1 Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung in Deutschland 109 11.2 Ethnische Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung in Frankreich 111 11.3 Vergleich der Antidiskriminierungspolitik 115 12. Zusammenfassender Vergleich der Integrationssituationen in Deutschland und Frankreich 119 13. Praxisfelder der Sozialen Arbeit in der multikulturellen Gesellschaft 125 13.1 Multikulturelle Gesellschaft 125 13.2 Interkulturelle Erziehung und Bildung 129 13.3 Interkulturelle Soziale Arbeit 136 a. Berufliche Integration ausländischer Jugendlicher 140 b. Interkulturelle Frauen- und Mädchenarbeit 142 c. Interkulturelle Gemeinwesenarbeit 143 d. Antidiskriminierungsarbeit 145 e. Interkulturelle Mediation 145 14. Literaturverzeichnis 149 Spätestens seit den Anschlägen am 11. September 2001 gibt es in den westlichen Gesellschaften eine diffuse Angst vor dem Islam, der als Feindbild hochstilisiert wird, ohne daß der konkrete sachliche Hintergrund und Differenzierungen beachtet werden. Es werden Diskussionen geführt, ob islamische Migranten in westliche Gesellschaften "integrierbar" sind, und wenn ja, in welcher Form dies geschehen soll. Die oft schon seit mehreren Generationen in den westlichen Gesellschaften lebenden islamischen Bevölkerungsgruppen werden auf ihre kulturelle Andersartigkeit festgelegt. Bestehende soziale Probleme werden gerade aus dieser Andersartigkeit erklärt. Man hört viel von stark emotional besetzten Begriffen wie "Leitkultur" und "Kampf der Kulturen". Weniger zu hören ist von der Entwicklung eines tragfähigen und an der Realität orientierten Integrationskonzeptes. In diesem Buch wird die Situation der in Deutschland und Frankreich lebenden islamischen Immigranten und die jeweils von beiden Staaten verfolgte Integrationspolitik dargestellt. In beiden Ländern wird nach einem Konzept für ein spezifisches Integrationsmodell gesucht, wobei Parallelen in den strukturellen Grundproblemen immer deutlicher zutage treten. Dies bezieht sich auf die regionale und lokale Konzentration der Migranten in den großstädtischen Ballungszentren, die Probleme der nachfolgenden Generationen, die politische Mitwirkung und das Aufkommen von Ausländerfeindlichkeit. Exemplarisch untersucht wird, inwieweit sich die türkische Bevölkerungsgruppe in Deutschland und die algerischstämmigen Einwanderer in Frankreich in die jeweiligen Gesellschaften integriert haben beziehungsweise integriert wurden, und wo die Probleme liegen, sofern Integration nicht stattgefunden hat. Neben der rechtlichen Seite geht es auch um den soziokulturellen Hintergrund, da dieser einen großen Einfluß auf die Integrationsmotivation und -fähigkeit der Migranten hat. Ein Anliegen ist es, Faktoren aufzuzeigen, die die Integration und Segmentation determinieren und Lösungsansätze andeuten. Dabei wird auch untersucht, welche Rolle die Soziale Arbeit einnehmen könnte und welche Rolle ihr im Kontext einer multikulturellen Gesellschaft zukommt.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaft...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaftskrise 1929-1941 in den USA - Folgen Probleme und Lösungsansätze ab 8.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=arbeitslosigkeit+L%C3%B6sungsans%C3%A4tze&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )