Angebote zu "Arbeitspolitik" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 191...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 1918-1933 ab 14.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 191...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 1918-1933 ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 191...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 1918-1933 ab 14.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 191...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Arbeitspolitik in Köln 1918-1933 ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Denknetz Jahrbuch 2005: Der neue Glanz der Glei...
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Jahre neoliberaler Vorherrschaft haben unsere Wirtschaft und Gesellschaft ungleicher gemacht. Nicht nur real, sondern auch im Denken. Soziale Spaltung, Ausgrenzung, Arbeitslosigkeit und exzessives Profitstreben schienen als Normalität akzeptiert - als kleine Übel auf dem Weg zu Markt und „Leistungsgerechtigkeit". Die Zeit der Denkverbote ist vorbei. Löhne, Diskriminierungen und Hierarchien werden wieder offen thematisiert, die Ehrfurcht gegenüber den (Fehl-)Leistungen des Topmanagements ist verflogen. Der Generalverdacht des „Sozialneids", mit dem Gutsituierte unbequeme Fragen zu erledigen pflegten, verliert an Überzeugungskraft. Ungelöste Probleme der Geschlechtergerechtigkeit, der Gesundheitsversorgung usw. sind wieder auf der Tagesordnung. Die Initiativgruppe Denknetz Schweiz trägt dazu bei, dass die Denkarbeit weitergeht. Mit Tagungen, Diskussionsforen, Internet-Plattformen - und mit dem neuen Jahrbuch! Regelmässig wird es künftig Einblicke in interessante Debatten gewähren, wirtschaftliche und soziale Trends kritisch beobachten, Ursachen von Ungleichheit analysieren und Strategien für nachhaltige Gerechtigkeit skizzieren - in der Schweiz und weltweit.Themen des Denknetz-Jahrbuchs 2005:* Thema Gleichheit:Ausgewählte Beiträge der Denknetz-Tagungen „Der neue Glanz der Gleichheit" (26.06.04) und „Europäische Mindestlohnpolitik" (21./22.04.05), weitere Fachbeiträge zu aktuellen Studien, zur US-Gesundheitspolitik usw. * Essay „Wer braucht denn noch die Schweiz?"* Aktuelle Debatten: Welche Wirtschaftspolitik für die Schweiz?Impulse zur Fiskal-, Gesundheits- und Lohnpolitik* Politische Ökonomie:Gewinne, Wachstum und Preise Schweiz, Pensionskassen, FirmenkulturenGleichheits-Monitor Schweiz: Ausgewählte Indikatoren zur Gleichheit bzw. Ungleichheit in Wirtschaft und Gesellschaft* Denkarbeit:Mont Pélerin und neoliberale Thinktanks, Denkfiguren* Wieso ein Denknetz?Das Denknetz ist ein Forum für aktuelle Debatten zur Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitspolitik. Es ist den Grundwerten der Freiheit, Gleichheit und Solidarität verpflichtet. Die Initiantinnen und Initianten stammen aus der Wissenschaft, aus Gewerkschaften, aus politischen Bewegungen, aus NGOs und aus kritischen Zeitschriftenprojekten. www.denknetz-online.ch

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Jugendarbeitslosigkeit. Ursachen und Folgen
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,1, Justus-Liebig-Universität Giessen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Arbeitspolitik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Studienarbeit beschäftigt sich mit einem bestimmten Typ der Arbeitslosigkeit, der Jugendarbeitslosigkeit. Doch was versteht man unter Jugendarbeitslosigkeit, wie und warum entsteht diese, wer ist besonders davon betroffen und wie kann man diese verhindern? Diese Fragen werden in den folgenden Kapiteln geklärt sowie weiter aufgeworfen. Im zweiten Kapitel werden zunächst die verschiedenen Arten der Arbeitslosigkeit dargestellt sowie Beispiele aufgeführt. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den Ursachen der Arbeitslosigkeit, insbesondere mit der Entstehung der Jugendarbeitslosigkeit. Das Ausmass der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland sowie in der Europäischen Union wird im vierten Kapitel dargestellt und mit Zahlen belegt. Hier werden die Betroffenen nach Alter, Herkunft und Geschlecht unterschieden. Im darauffolgenden Kapitel werden gesellschaftliche und individuelle Folgen der Jugendarbeitslosigkeit vorgestellt. Das sechste Kapitel erklärt die Rolle der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Abschliessend wird das Fazit zu dieser facettenreichen Thematik gezogen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Jugendarbeitslosigkeit - Ursachen und Folgen
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,1, Justus-Liebig-Universität Giessen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Arbeitspolitik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Studienarbeit beschäftigt sich mit einem bestimmten Typ der Arbeitslosigkeit, der Jugendarbeitslosigkeit. Doch was versteht man unter Jugendarbeitslosigkeit, wie und warum entsteht diese, wer ist besonders davon betroffen und wie kann man diese verhindern? Diese Fragen werden in den folgenden Kapiteln geklärt sowie weiter aufgeworfen. Im zweiten Kapitel werden zunächst die verschiedenen Arten der Arbeitslosigkeit dargestellt sowie Beispiele aufgeführt. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den Ursachen der Arbeitslosigkeit, insbesondere mit der Entstehung der Jugendarbeitslosigkeit. Das Ausmass der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland sowie in der Europäischen Union wird im vierten Kapitel dargestellt und mit Zahlen belegt. Hier werden die Betroffenen nach Alter, Herkunft und Geschlecht unterschieden. Im darauffolgenden Kapitel werden gesellschaftliche und individuelle Folgen der Jugendarbeitslosigkeit vorgestellt. Das sechste Kapitel erklärt die Rolle der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Abschliessend wird das Fazit zu dieser facettenreichen Thematik gezogen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Jugendarbeitslosigkeit. Ursachen und Folgen
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Arbeitspolitik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Studienarbeit beschäftigt sich mit einem bestimmten Typ der Arbeitslosigkeit, der Jugendarbeitslosigkeit. Doch was versteht man unter Jugendarbeitslosigkeit, wie und warum entsteht diese, wer ist besonders davon betroffen und wie kann man diese verhindern? Diese Fragen werden in den folgenden Kapiteln geklärt sowie weiter aufgeworfen. Im zweiten Kapitel werden zunächst die verschiedenen Arten der Arbeitslosigkeit dargestellt sowie Beispiele aufgeführt. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den Ursachen der Arbeitslosigkeit, insbesondere mit der Entstehung der Jugendarbeitslosigkeit. Das Ausmaß der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland sowie in der Europäischen Union wird im vierten Kapitel dargestellt und mit Zahlen belegt. Hier werden die Betroffenen nach Alter, Herkunft und Geschlecht unterschieden. Im darauffolgenden Kapitel werden gesellschaftliche und individuelle Folgen der Jugendarbeitslosigkeit vorgestellt. Das sechste Kapitel erklärt die Rolle der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Abschließend wird das Fazit zu dieser facettenreichen Thematik gezogen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Jugendarbeitslosigkeit - Ursachen und Folgen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Arbeitspolitik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Studienarbeit beschäftigt sich mit einem bestimmten Typ der Arbeitslosigkeit, der Jugendarbeitslosigkeit. Doch was versteht man unter Jugendarbeitslosigkeit, wie und warum entsteht diese, wer ist besonders davon betroffen und wie kann man diese verhindern? Diese Fragen werden in den folgenden Kapiteln geklärt sowie weiter aufgeworfen. Im zweiten Kapitel werden zunächst die verschiedenen Arten der Arbeitslosigkeit dargestellt sowie Beispiele aufgeführt. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit den Ursachen der Arbeitslosigkeit, insbesondere mit der Entstehung der Jugendarbeitslosigkeit. Das Ausmaß der Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland sowie in der Europäischen Union wird im vierten Kapitel dargestellt und mit Zahlen belegt. Hier werden die Betroffenen nach Alter, Herkunft und Geschlecht unterschieden. Im darauffolgenden Kapitel werden gesellschaftliche und individuelle Folgen der Jugendarbeitslosigkeit vorgestellt. Das sechste Kapitel erklärt die Rolle der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Abschließend wird das Fazit zu dieser facettenreichen Thematik gezogen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot